Umfassende Informationen zum Leben in Andorra | Sotheby's International Realty

Warum in Andorra leben?

Es ist alles andere als einfach, einen Wohnort zu finden, der von den größten Städten Europas in nur zwei oder drei Stunden erreichbar ist und dabei alle Vorteile in sich vereint, die Andorra unter anderem durch seine einzigartige Lage, gute Anbindung und herrliche Natur zu bieten hat.

Das Fürstentum Andorra (Principat d’Andorra) liegt zwischen Spanien und Frankreich in den Pyrenäen und weist eine Gesamtfläche von 468 km² auf. Die durchschnittliche Höhe beträgt ungefähr 1996 m über dem Meeresspiegel. Im Süden grenzt Andorra an die katalanischen Gemeindeverbände (Comarques) Cerdanya, Alt Urgell und Pallars Sobirà (Spanien) und im Norden an das Département Ariège in der Region Midi-Pyrénées (Frankreich).

Dieser Kleinstaat in den Pyrenäen hat viele Vorzüge zu bieten:

Warum in Andorra leben?

Lebensqualität in Andorra

Mit einer Bevölkerung, die zwischen 75.000 und 80.000 Einwohnern schwankt, ist die Formel für einen modernen Lebensstil gepaart mit Lebensqualität denkbar einfach: die Lage des Landes ermöglicht den Einwohnern, in unmittelbarer Nähe zur Natur zu leben, die Ernährung basiert vorrangig auf Erzeugnissen aus der Region und die Gesundheitszentren zählen zu den renommiertesten in Europa. Die Verwaltungen der jüngsten Vergangenheit haben mit Nachdruck Förderungsmaßnahmen zugunsten von Einrichtungen für Kinder und für die Altenpflege umgesetzt. Die Lebenserwartung in Andorra beläuft sich auf 83,5 Jahre.

Sicherheit

Die Sicherheit auf den Straßen trägt maßgeblich als weiteres Argument zum allgemeinen positiven Lebensgefühl bei, das sich in Andorra genießen lässt. Mit einer praktisch nicht vorhandenen Kriminalitätsrate darf sich Andorra weltweit zu den sichersten Ländern zählen.

Klima

Durch seine Lage auf der iberischen Halbinsel herrscht in Andorra Hochgebirgsklima mit mediterranen Einflüssen. Die Winter sind kalt, während im Sommer milde, gemäßigte Temperaturen vorherrschen. Die örtlichen klimatischen Gegebenheiten variieren zwar je nach Höhenlage und Orientierung, doch im Jahresvergleich überwiegen die Sonnentage und trockene Wetterbedingungen. Das Land erhält einen Großteil seines Niederschlags als Regen im Herbst, während im Winter der Niederschlag überwiegend in Form von Schnee erfolgt.

Bildungssystem

Andorra ist hinsichtlich seines Bildungssystems als einzigartiges Phänomen zu bezeichnen. Es gibt drei verschiedene und gleichberechtigte Bildungssysteme, die in perfekter Harmonie koexistieren und frei gewählt werden können: das offizielle andorranische Bildungssystem, das französische Bildungssystem und das spanische Bildungssystem. Zusätzlich gibt es renommierte Privatschulen.

Wirtschaft

Traditionell wurde in Andorra schwerpunktmäßig Viehzucht und Landwirtschaft betrieben. Heute stützt sich die dynamische und im Wachstum begriffene andorranische Wirtschaft vor allem auf den Tourismus (mit über 9 Millionen Besuchern jährlich) und auf Finanzgeschäfte. Die Einsetzung eines neuen Wirtschaftsmodells vor kurzem hat eine Öffnung des Landes gegenüber Unternehmen ermöglicht, die in Andorra in steuerlicher wie auch infrastruktureller Hinsicht sehr wettbewerbsfähige Bedingungen vorfinden.

Handel

Andorra verfügt über ein starkes, stabiles Geschäfts- und Handelsnetz. Mit Geschäftszeiten, die Bedürfnisse des Tourismussektors angepasst sind, zeichnet sich Andorra durch eine konkurrenzfähige Preisstrategie und eine umfangreiche Palette von Produkten und Dienstleistungen aus.

Verkehrsanbindung

Andorra ist über ausgebaute Straßen mit Spanien und Frankreich verbunden. Außerdem ist auch der Transport per Hubschrauber ab den nächstgelegenen Flughäfen möglich (Toulouse in Frankreich und Lleida, Girona und Barcelona in Spanien). Der Flughafen Andorra-La Seu d'Urgell befindet sich seit 2014 in Nutzung und Air Andorra wird in Kürze dort den Betrieb aufnehmen.

Freizeitaktivitäten

Das Angebot an Freizeit- und Erholungsaktivitäten ist enorm umfangreich und vielseitig. Ski, Golf, Wandern, Radfahren, eine breite Palette an Bergsportarten sowie Freizeitzentren wie auch Hochleistungssportzentren stellen nur einige wenige der verfügbaren Optionen dar. Das Angebot für Bewegungshungrige, die körperliche Anstrengung und Aktivität genießen, sei es in der freien Natur oder in entsprechenden Indoorbereichen, ist abwechslungsreich und bietet für jeden Geschmack etwas.

Wohnraumangebot

Dank seinem ausgezeichneten Angebot an Wohnraum (sowohl hinsichtlich zur Miete stehender Wohnhäuser als auch im An- und Verkauf von Immobilien in Andorra) zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen ist Andorra als ganzjähriger Wohnsitz, als Zweitwohnsitz oder ganz einfach für Wochenendbesuche interessant.

Ihre Immobilienagentur in Andorra

Andorra Sotheby's International Realty ist eine Immobilienagentur in Andorra, die es sich zur Aufgabe macht, Ihren Aufenthalt im Land so angenehm wie möglich zu machen.

Wir sind Spezialisten im Immobiliensektor und bieten unseren Kunden exzellente Lösungen an. Mit Andorra Sotheby's International Realty können Sie ein Haus in Andorra kaufen, eine Wohnung in Andorra erwerben oder Wohneigentum in einer seiner Gemeinden kaufen: Wohnung in Canillo kaufen, in Encamp usw.

Unsere Experten leben hier vor Ort in unserem Land und sind eingehend mit den einzelnen Gebieten, dem Klima sowie den jahreszeitlichen Schwankungen vertraut. Sie kennen die ruhigsten und exklusivsten Locations wie auch die Orte, die im Bereich von Tourismus, Aktivitäten und Wirtschaft von maßgeblicher Bedeutung sind.

Wenn Sie vorhaben, gegebenenfalls in Andorra zu leben, zögern Sie nicht, sich mit Andorra Sotheby's International Realty in Verbindung zu setzen. Wir freuen uns, Sie begrüßen und beraten zu dürfen.

Warum in Andorra leben?

Für Anfragen jeglicher Art ...

agent pic
  • Flore Cavaye
  • Büro: + 376 872 222
  • Fax: + 376 872 223
  • Email: info@sir.ad

Haben Sie eine Frage oder einen Vorschlag? Setzen Sie sich mit Andorra Sotheby's International Realty in Verbindung. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können.

Kontakt